Du siehst gerade nur Einträge aus der Kategorie "Geld verdienen". Klicke hier, um die Filterung aufzuheben und auf die Startseite zu gelangen.

27.01.2010
Photovoltaik Kosten - Finanzierung und Förderung von Photovoltaikanlagen

Immer mehr Eigenheimbesitzer entscheiden sich für eine Photovoltaikanlage an ihrem Haus, um die ständig steigenden Energiepreise zu einem großen Teil aufzufangen.

Im Bereich der Solarförderung bieten sich zwei Möglichkeiten an. Förderung nur für den Warmwasserverbrauch und Förderung für das gesamte Heizungssystem des Hauses, inklusive Warmwasser.

Diese Meckerei weiterlesen ...

30.12.2009
Verkauf von Zahngold & Altgold - Goldschmuck richtig verkaufen

Fast jeder Mensch besitzt Gold. Den meisten Goldbesitzern ist ihr Reichtum gar nicht wirklich bewusst, schlummert er doch meist völlig unwirtschaftlich im Nachttisch oder an einem ähnlichen Ort. Allerdings muss das wertvolle Metall nicht zwangsläufig verwahrt werden. Zahlreiche Goldankäufer nehmen auch Gold in Form von Zahngold oder altem Schmuck an.

Diese Meckerei weiterlesen ...

09.09.2009
Medikamententester werden - Geld verdienen als Medikamententester

Wenn ein neues Medikament auf den Markt kommt, wurde es zunächst getestet. Die Tests sollen Aufschluss auf die Nebenwirkungen, die Wirksamkeit und die Verträglichkeit geben. Der Gesetzgeber schreibt deshalb umfangreiche Studien über das neue Medikament vor, bevor es eine Zulassung erhält.

Das geschieht durch Forschung mit Tieren. Allerdings sind diese Ergebnisse nur beschränkt auf den Menschen übertragbar. Damit die letzte Gewissheit erlangt werden kann, werden freiwillige Probanden als Medikamententester eingesetzt. Denn nur durch klinische Studien können die Erkenntnisse darüber erlangt werden. Der Arbeitsaufwand ist gering, wenn auch die persönliche Freiheit während der Testphase eingeschränkt werden kann. Aber die Entlohnung dafür ist teilweise sehr hoch.

Diese Meckerei weiterlesen ...

05.01.2009
Stromstöße für Probanden zum Lernen aus Gehorsamkeit - Geld verdienen im Nebenjob falsch interpretiert

Wer nicht hören will, muss fühlen.

Unter diesem altbekannten Motto könnte man ein jüngst durchgeführtes wissenschaftliches Experiment einordnen, bei dem 70 Probanden dazu aufgefordert wurden, anderen (menschlichen) Versuchskaninchen Stromstöße zu verpassen, wenn diese die ihnen gestellten Aufgaben nicht zufriedenstellend lösten. Natürlich wurden diese Stromstöße nicht wirklich durchgeführt, aber gesagt wurde dies der ersten Gruppe von Probanden nicht. Dennoch drehten diese der Aufgabe entsprechend den Knopf zur Einstellung der Volt-Ladung immer weiter nach oben, sobald der andere Proband eine Frage mal wieder falsch beantwortet wurde.

Diese Meckerei weiterlesen ...

09.06.2008
Der ultimative Tipp: Mit Lotto spielen raus aus Hartz IV - Aktuelle Lottozahlen

10 Bier aus Plastikflaschen, 5 Korn, 2 Schachteln Zigaretten und 1 Lottoschein. So in der Art sah der morgendliche Einkauf eines "Mitmenschen" aus, der sich stinkend im Supermarkt an der Kasse direkt vor mir platziert hatte. Zusammen mit seinem mindestens genauso müffelnden Kollegen philosophierte er (sofern man das Gebrabbel überhaupt verstand) über die Entwicklung der Großwetterlage, Hartz IV, soziale Ungerechtigkeit und fehlende Lust zum Arbeiten. Kurz gesagt: Man konnte meinen, jedes Vorurteil über Schmarotzer in unserer Gesellschaft hätte sich in diesen beiden Gestalten manifestiert.

Diese Meckerei weiterlesen ...

09.05.2008
Risiken von Schiffsbeteiligungen - Schiffsfonds Nachteile

Egal, was ihr Anlagerberater Ihnen erzählt, eines ist sicher: Wie bei jeder Kapitalanlage gibt es Chancen auf hohe Renditen bei Schiffsbeteiligungen nicht „geschenkt“. Den Renditechancen in den Schiffsfonds stehen auch Risiken bei Schiffsbeteiligungen gegenüber. Im Extremfall verliert der Kommanditist das komplette einbezahlte Kapital.

Diese Meckerei weiterlesen ...

01.05.2008
10 einfache Schritte zum Geld verdienen mit Homepage - Webseite Geld verdienen leicht gemacht

Geld verdienen im Internet kommt auch für Sie in Frage, so kann man es inzwischen vielerorts im Internet lesen. Egal ob Geld verdienen mit Homepage, mit Werbung Geld verdienen oder Geld verdienen mit E-Books - die verheissungsvollen Versprechen im Internet scheinen schier unbegrent zu sein. Doch was steckt hinter all diesen Angeboten zum Geld verdienen im Internet? Gibts es wirklcih schnell verdientes Geld oder handelt es sich hier um Bauernfängerei?

Diese Meckerei weiterlesen ...

09.04.2008
Kostenloses Konto bei der DKB - Keine Kontogebühren - Geld abheben kostenlos

Was gibt es dieser Tage nicht alles pseudo-kostenlos und beinahe-gratis im Internet? Überall Nepp und Abzockerei, getarnte Abofallen, dubiose Vermittler und weiß der Geier, was noch. Eigentlich darf man heutzutage niemandem mehr etwas glauben, wenn er einem verspricht, eine Dienstleistung für lau anzubieten. Die Wohlfahrt sitzt schließlich immer dort, wo man selber gerade nicht ist.

Keine Regel ohne Ausnahme, und genau dies ist das kostenlose Girokonto der DKB Bank.

Die wichtigsten Fakten zum Angebot der DKB Bank für den Schnäppchenjäger:

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kostenloses Abheben von Bargeld weltweit
  • Kostenlose Visa Karte

Gerade das gebührenfreie Abheben von Bargeld an sämtlichen Geldautomaten der Welt mit der DKB Visakarte ist ein echt klasse Feature. Selbst wer nicht auf Reise ist, kann damit zu jeder beliebigen Bank gehen, um Geld abzuheben und muss nicht große Umwege zu einer bestimmten Bank in Kauf nehmen.

Weitere Infos gibts zum kostenlosen Konto bei der DKB gibts hier.

P.s.: Keine Lust auf die DKB? Dann eröffnen Sie doch ein comdirect Girokonto!

15.08.2007
Blut spenden heißt Leben retten - Geld verdienen als Blutspender / Plasmaspender

"Blut spenden heißt Leben retten!"

So versuchen die Blutspendedienste Freiwillige zu finden, die gegen eine Aufwandsentschädigung von ca. 20 Euro sich bereit erklären, Blut zu spenden. Doch weil viel zu wenige auf diesen Aufruf reagieren, herrscht oft akuter Mangel an Spenderblut, insbesondere bei seltenen Blutgruppen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

08.08.2007
Samen spenden zum Geld verdienen - Nebenjob Samenspender

Wer träumt nicht von einem Nebenjob, wo man auf angenehme und einfache Weise Geld dazu verdienen kann. Am besten so gut wie nichts tun und trotzdem ein paar Euro kassieren. Geht nicht? Doch! Mit Wichsen! Man gehe nur zu einer örtlichen Samenbank, lasse sich durchchecken und verdiene nach der erfolgreichen gesundheitlichen Prüfung so einige Tausend Euro pro Jahr dazu.

Diese Meckerei weiterlesen ...


Weitersagen
Anzeigen
Mitmachen

Beschwerde Problem

Du hast selber am eigenen Leib schlechte Erfahrungen gesammelt und willst es den Leuten mitteilen? Dann lass deine Beschwerde raus und lasse Dampf ab! Wie das geht? Ganz einfach, schick uns eine Mail und wir veröffentlichen deine Meckerei.

Suche