Du siehst gerade nur Einträge aus dem Monat "August 2009". Klicke hier, um die Filterung aufzuheben und auf die Startseite zu gelangen.

« Juli 2009 | Main | September 2009 »

28.08.2009
Probleme mit Eplus - Internet Flatrate Aktivierung ohne Bestellung

Immer wieder flattern uns Beschwerden über den Mobilfunkdienstleister Eplus oder das im selben Konzern verankerte Unternehmen Base herein. Probleme beim Vertragswechsel, wegfallende Rabatte, Fehler in Rechnungen, Netzstörungen, Ignorieren von Kündigungen ... die Liste an Problemen ist lang und es liegt die Vermutung nahe, dass zwischen Kundenservicebereich und anderen funktionalen Einheiten gehörig viele Informationen verloren gehen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Jetzt Titel kaufen - Diplom, Bachelor oder Master erwerben - Ohne Studieren!

Die Tageszeitungen sind derzeit voll von den Meldungen, dass es auf hoher akademischer Ebene mal wieder ein paar Leute auf besonders dummdreiste Art und Weise geschafft haben, ihre Verfehlungen nicht anständig zu vertuschen. Wie heißt es doch so schön in unserer modernen Gesellschaft: Schuldig macht sich nur derjenige, welcher sich erwischen lässt.

So steht also so mancher Professor, Dozent und weiß der Geier welch anderer wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pranger, weil man angesichts chronisch knappen Mitteln für das Benzin des Drittporsche doch mal das Amigo-Täschlein etwas weiter öffnen musste als gewohnt. Der Rest der akademischen Dunkelmänner denkt sich dabei wohl nur: "Klasse, etwas Konkurrenz weniger. Es wird Zeit, die Preise für den Titelkauf zu erhöhen."

Diese Meckerei weiterlesen ...

13.08.2009
Beschwerde über penetrante Werbung der Außendienstmitarbeiter von Randgruppenreligionen

Gegen unerwünschte Telefonwerbung durch Outbound Callcenter wurde erst kürzlich ein Gesetzentwurf verabschiedet. Ob sich die Call Center daran halten werden, darf mal stark bezweifelt werden, aber das sei an dieser Stelle nur eine Mutmaßung abseits des Themas dieses Artikels.

Fakt ist, dass man auch weit entfernt des Telefonhörers mit penetranter Werbung konfrontiert wird. Damit sei nicht etwa Fernsehwerbung oder ähnliches gemeint, die man ja mehr oder minder durch eigenes Zutun konsumieren "darf". Nein, die hiermit angesprochenen Übeltäter tummeln sich in den Innenstädten und ihren Fußgängerzonen herum und suchen ihr - wie auch immer geartetes - Produkt an den Mann oder die Frau zu bringen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Lichtwecker / Wecker mit Tageslicht - Lichttherapie zum sanfteren Erwachen

Da die Menschen heutzutage sehr auf ihre Gesundheit bedacht sind, wird Wellness groß geschrieben. Wellness und Leben, das sind die modernen Schlagworte der heutigen neuen Zeit. So gibt es Wellnessdrinks, Wellnessoasen usw. und man versucht die Thematik Wellness in viele Bereiche des Lebens einfließen zu lassen.

So hat man zum Beispiel die Lichtwecker erfunden, die einem helfen sollen auf natürliche Weise langsam wach zu werden und nicht mit einem schrill kreischenden Weckgeräusch gleich 1 m aus dem Liegezustand hoch zu springen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

12.08.2009
Auto Kindersitze vergleichen - Richtige Auswahl von Kinder Autositzen

Beim Kauf eines Kindersitzes gibt es Verschiedenes zu beachten. Zunächst sollte er einmal an die Größe beziehungsweise das Gewicht des Kindes angepasst sein. Dazu bieten die Hersteller verschiedene Normgruppen an. So ist die Größe 0+, die so genannten Babyschalen, für Kinder mit einem Gewicht bis 13 Kilogramm geeignet, die Größe 1 für Kinder von 9 bis 18 Kilogramm und die Größe 2 von 15 bis 25 Kilogramm. Kindersitze der Größe 3 für Kinder mit einem Gewicht von 22 bis 36 Kilogramm sind oft so genannte Sitzerhöhungen und verfügen meist über keine Rückenlehne.

Daher werden sie in der Regel erst für Schulkinder und auch dann erst so spät wie möglich empfohlen. Viele Hersteller bieten auch auch Sitze an, die mehrere Normgruppen umfassen. Diese lassen sich dann entsprechend der Größe des Kindes umbauen, etwa indem ein Sitz, der die Gruppen 0 und 1 umfasst, zunächst entgegen der Fahrtrichtung und bei entsprechender Größe des Kindes in Fahrtrichtung eingebaut werden kann. Bei anderen Sitzen kann die Rückenlehne entfernt oder durch eine größere ersetzt werden.

Diese Meckerei weiterlesen ...

04.08.2009
Das unerwünschte Subjekt Kunde - Unfreundliche Angestellte im Media Markt Heilbronn

Media Markt feiert 30-jähriges Jubiläum und hat in den ganzen 30 Jahren noch nicht gelernt, wie man die Mitarbeiter von Beginn an darauf trimmt, Kundenorientierung und Servicementalität als oberste Grundsätze im Umgang mit dem wertvollsten Gut eines jeden Unternehmen (= den Kunden) zu etablieren.

Wie oft hat man nicht schon selber einen nichtssagenden Blick eines Mitarbeiters in einer Filiale des führenden Elektronik-Fachmarktkette in Deutschland erhalten, wenn man sich doch mal erdreistete, eine tiefergehende Frage zu einem Produkt zu stellen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Ärger mit Brautmoden Geschäft in München: Falsches Brautkleid geliefert

Ich weiss schon, warum ich mir eine Webseite angelegt habe, um nach Herzenslust zu meckern, weil es doch fast jeden Tag einen Grund dazu gibt. Am vergangenen Donnerstag bin ich extra früher aus dem Büro gegangen, um mit meiner Verlobten zu Ihrem Termin bei einem Brautmode Geschäft in der Nähe von München zu begleiten. Ihr bestelltes Kleid sollte anprobiert und dann ggf. angepasst werden.

Nachdem man uns trotz Termin eine halbe Stunde warten ließ (Kleid samt Accessoires wurde schon komplett bezahlt), kam eine Schneiderin mit dem Kleid zu uns und bat uns in den Anproberaum.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Wenn der Postmann nullmal klingelt - Post Abholschein im Briefkasten trotz Anwesenheit zu Hause

Stell dir vor, du willst in den Urlaub fahren, musst aber auf den den letzten Drücker noch etwas auf dem Postweg bestellen, da in deiner Umgebung kein Geschäft das gewünschte Produkt führt.

Damit die Bestellung auch wirklich rechtzeitig ankommt, legst du dicke drauf, denn Express-Lieferung, Einschreiben & Co. kosten schließlich extra. Damit dich auch wirklich dein Paket erreicht, verschiebst du Termine, bleibst am Liefertermin zuhause oder sorgst dafür, dass eben jemand das Paket in Empfang nehmen kann.

Dennoch findest du in deinem Briefkasten einen Abholschein.

Geht nicht? Geht doch, wie folgende Zusendung zeigt:

Diese Meckerei weiterlesen ...

Nabelschnurblut versus Knochenmark Stammzellen - Nabelschnurblutspende

Aus Nabelschnurblut können wertvolle Stammzellen gewonnen werden. Damit besteht heute die Möglichkeit einige Krankheiten zu heilen. Gewonnen wird das Nabelschnurblut bei der Abnabelung des Kindes.

Bereits seit den 80er Jahren weiß man, dass Nabelschnurblut sehr reich an Stammzellen ist. Diese Zellen sind in der Lage das blutbildende System wiederherzustellen. Verwendet werden sie bei Leukämie, angeborene Immundefekte, Sichelzellenanämie und Lymphome wie der Hodgkinsche Krankheit. Forschungen lassen hoffen, dass es zukünftig möglich sein wird, auch andere Krankheiten wie zum Beispiel Diabetes, Rückenmarksverletzungen, und neurologische Krankheiten wie Multiple Sklerose heilen zu können. Dies liegt aber noch in der fernen Zukunft.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Ein Soziopath als Nachbar - Fertig mit den Nerven durch permanenten Terror aus der Nachbarschaft

Ein nicht geringer Anteil der hier bei Meckerziege eintreffenden Zusendungen beschäftigt sich mit Streitigkeiten mit den Nachbarn. Man könnte wirklich meinen, in einem Land voller Psychopathen zu leben, die den ganzen Tag nichts anderes im Kopf haben als das Leben ihrer nächsten Mitbürger zur Hölle zu machen.

Diese Meckerei weiterlesen ...

Seite 1/2
1 2


Weitersagen
Anzeigen
Mitmachen

Beschwerde Problem

Du hast selber am eigenen Leib schlechte Erfahrungen gesammelt und willst es den Leuten mitteilen? Dann lass deine Beschwerde raus und lasse Dampf ab! Wie das geht? Ganz einfach, schick uns eine Mail und wir veröffentlichen deine Meckerei.

Suche